Die Verkehrsberuhigung auf der Von-Tungeln-Strasse ist für viele Anlieger ein Ärgernis. So initiierten Betroffene in Gemeinschaftsarbeit einen Ortstermin mit der Presse und dem Bürgermeister.

Ortstermin Von-Tungeln-Strasse. Bild: Ralf Janssen

An diesem Ortstermin nahmen die Anwohnerin Frau Cornelia Papen, Sprecherin der KLAREN KANTE – Wählergemeinschaft für Varel und Friesland, und Dr. Heiko Scheepker teil.

Ortstermin Von-Tungeln-Strasse. Bild: Ralf Janssen

Die bestehende Regelung ist aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger gefährlich und muss dringend verändert werden.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner sagte eine Auswertung der Verkehrssituation bis Mitte Mai zu. Diese wird dann in einer Bürgerversammlung besprochen und diskutiert.

Die Bürgerinnen und Bürger haben dort die Möglichkeit, Ihre Bedenken zu artikulieren. Gemeinsam soll dann eine akzeptable Verkehrsberuhigung für die Von-Tungeln-Strasse entwickelt werden.

Die KLARE KANTE unterstützt die Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich einer Veränderung der derzeitigen Situation in der Von-Tungeln-Strasse.

 

Ortstermin Von-Tungeln-Strasse. Bild: Ralf Janssen

 

Ortstermin Von-Tungeln-Strasse. Bild: Ralf Janssen

 

Ortstermin Von-Tungeln-Strasse. Bild: Ralf Janssen

 

 

KLARE KANTE – Wählergemeinschaft für Varel und Friesland